Guten Morgen! Gast

Your first Source for 4K-Releases

Overlord.2018.UHD.BluRay.2160p.HEVC.TrueHD.Atmos.7.1-BeyondHD

Operation: Overlord (2018) (Complete) Overlord.2018.UHD.BluRay.2160p.HEVC.TrueHD.Atmos.7.1-BeyondHD

Eingetragen am 12.02.2019 um 00:40 Uhr

  • Größe 59,74 GB
  • Codec HEVC
  • Source Ultra HD Blu-ray
  • Sprache Deutsch / English TrueHD Atmos 7.1, Spanish / French / Italian Dolby Digital 5.1 u.a.
  • Auflösung 3840x
  • Laufzeit 1 Stunde 49 Minuten
  • Bitrate 46,60 Mb/s

In "Operation: Overlord" werden kurz vor dem D-Day zwei amerikanische Soldaten in ein von Nazis besetztes Dorf in Frankreich geschickt, um eine extrem wichtige Mission zu erfüllen. Dort erleben sie allerdings mit genetisch hochgezüchteten Super-Soldaten den Albtraum ihres Lebens!

Trailer

Mediainfo

DISC INFO:

Disc Title:     Overlord.2018.UHD.BluRay.2160p.HEVC.TrueHD.Atmos.7.1-BeyondHD
Disc Size:      63,865,965,698 bytes
Protection:     AACS2
Extras:         Ultra HD, BD-Java
BDInfo:         0.7.5.3 (compatible layout created by DVDFab 11.0.1.5)

PLAYLIST REPORT:

Name:                   00800.MPLS  
Length:                 1:49:44.452 (h:m:s.ms)
Size:                   61,507,110,912 bytes
Total Bitrate:          74.73 Mbps

(*) Indicates included stream hidden by this playlist.

VIDEO:

Codec                   Bitrate             Description     
-----                   -------             -----------     
MPEG-H HEVC Video       46592 kbps          2160p / 23.976 fps / 16:9 / Main 10 @ Level 5.1 @ High / 4:2:0 / 10 bits / HDR10 / BT.2020 / 
* MPEG-H HEVC Video     5216 kbps           1080p / 23.976 fps / 16:9 / Main 10 @ Level 5.1 @ High / 4:2:0 / 10 bits / Dolby Vision / BT.2020 / 

AUDIO:

Codec                           Language        Bitrate         Description     
-----                           --------        -------         -----------     
Dolby TrueHD/Atmos Audio        English         5363 kbps       7.1-Atmos / 48 kHz / 5363 kbps / 24-bit (AC3 Core: 5.1-EX / 48 kHz / 640 kbps)
Dolby Digital Audio             English         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby TrueHD/Atmos Audio        German          5572 kbps       7.1-Atmos / 48 kHz / 5572 kbps / 24-bit (AC3 Core: 5.1-EX / 48 kHz / 640 kbps)
Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Spanish         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             French          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Italian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Japanese        640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Polish          640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Portuguese      640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps
Dolby Digital Audio             Russian         640 kbps        5.1 / 48 kHz / 640 kbps

SUBTITLES:

Codec                           Language        Bitrate         Description     
-----                           --------        -------         -----------     
Presentation Graphics           English         8.031 kbps                      
Presentation Graphics           English         11.916 kbps                     
Presentation Graphics           Arabic          6.412 kbps                      
Presentation Graphics           Malay           8.43 kbps                       
Presentation Graphics           Chinese         11.751 kbps                     
Presentation Graphics           Czech           12.518 kbps                     
Presentation Graphics           Danish          6.947 kbps                      
Presentation Graphics           German          7.91 kbps                       
Presentation Graphics           Greek           13.673 kbps                     
Presentation Graphics           Spanish         7.623 kbps                      
Presentation Graphics           Spanish         7.418 kbps                      
Presentation Graphics           French          6.552 kbps                      
Presentation Graphics           Hindi           16.117 kbps                     
Presentation Graphics           Italian         7.255 kbps                      
Presentation Graphics           Japanese        11.534 kbps                     
Presentation Graphics           Korean          9.183 kbps                      
Presentation Graphics           Hungarian       12.724 kbps                     
Presentation Graphics           Chinese         11.755 kbps                     
Presentation Graphics           Dutch           6.421 kbps                      
Presentation Graphics           Norwegian       6.841 kbps                      
Presentation Graphics           Polish          10.961 kbps                     
Presentation Graphics           Portuguese      6.126 kbps                      
Presentation Graphics           Portuguese      7.498 kbps                      
Presentation Graphics           Russian         12.12 kbps                      
Presentation Graphics           Romanian        11.31 kbps                      
Presentation Graphics           Slovak          12.397 kbps                     
Presentation Graphics           Finnish         7.083 kbps                      
Presentation Graphics           Swedish         6.933 kbps                      
Presentation Graphics           Thai            8.886 kbps                      
Presentation Graphics           Turkish         13.486 kbps                     
Presentation Graphics           Japanese        0.847 kbps           

Passwort: NIMA4K
Hoster: Share-Online, Rapidgator

Kommentare (24)

Bitte nutze die Kommentierfunktion ausschließlich für releasespezifische Kommentare! Alles weitere kann gern in der Shoutbox oder im Forum diskutiert werden.

Kommentar schreiben

Du bist nicht eingeloggt! Bitte registriere Dich hier, um einen Kommentar zu schreiben. Falls Du bereits einen Account hast, kannst du dich hier einloggen.

hanneslan83 15.02.2019 - 15:42 Uhr

@mafei

Dann schick mir mal einen PN, dann können wir was ausmachen, wie wir weiterverfahren.

Hochladen kommt für mich aus mehreren Gründen nicht in Frage.

Gruß Hannes

mafei 15.02.2019 - 15:11 Uhr

@hannes.

Das würde mit schonmal helfen.
Favorisiere bei Gladiator zwar die Kinofassung, aber Extended mit guten Ton wäre ja nicht verkehrt. ;)

Habe natürlich den 900er, daher möchte ich ja unbedingt eine Custom.

hanneslan83 14.02.2019 - 15:57 Uhr

@mafei OK ich verstehe. Das ist natürlich ärgerlich... Aber da bin ich der falsche Ansprechpartner. Frag doch mal bitte burnett, ob er dir deine Wunschkonstellation machen kann. Er ist der Meister der Custom UHDs. Forumlink kennst du ja oder?

Ich könnte dir höchstens eine Custom UHD der Extended Version mit DTS HD 7.1 Tonspur von asterixi anbieten... Die liegt bei mir auf der Platte u. ist ca. 62 GB groß. Hab ich vorhin neu gemuxt. Die Kinofassung mache ich nicht extra nochmals... Sind ja auch immer so 4-5 Stunden Arbeit mit Scenarist mit Allem Drum u. Dran...

Welchen UHD Player hast du denn überhaupt? Brauchst ja den UB900 dazu...

mafei 14.02.2019 - 15:49 Uhr

@hannes:

Ich hatte die Original UHD von Gladiator. Der Film war so für mich nicht schaubar. Grausam, dieser Halleffekt. Hat mir den ganzen Film vermiest. Und wir reden hier von meinem Lieblingsfilm. Da kann ich mir nichts akzeptabel reden.
Es gibt hier bei Nima die Remux der Kinoversion inkl. der deutschen DTS 5.1 Spur der Anniversary BD. Genau diese Kombi hätte ich eben gerne auf Disc (Custom UHD).

Vetstehe deine Aussage, dass es nichts für Anfänger ist. Daher ist es ja so traurig für mich, dass es hier keine Custom geben wird.
Gerade wegen der Tonproblematik und der Popularität des Filmes, ist das für mich auch nicht wirklich nachvollziehbar.
Die Complete bringt mir Null, denn die hat ja nur die Murkstonspur drauf.

hanneslan83 13.02.2019 - 16:02 Uhr

@mafei Was ist denn an der Complete UHD fehlerhaft? Ja die Tonspur ist an manchen Stellen nicht zu 100% korrekt u. asterixi hat eine korrigierte DTS HD MA 7.1 dazu gebracht, aber ist das wirklich so störend? Sind doch nur wenige Szenen/Momente im Film?

Scenarist kann man leider keinen Neuling so in 3-4 Sätzen erklären. Das ist eine Authoring Software. Ohne Grundkenntnisse im Mastern von Blu-Rays bis du da völlig aufgeschmissen... Ich hab da selbst ca. 3-4 Wochen gebraucht, um das Ganze auswendig u ohne Hilfen bedienen zu können. Und ich hatte gewisse Grundkenntnisse vom Aufbau einer Blu-Ray.

mafei 13.02.2019 - 15:20 Uhr

@hannes:
Danke. Ich hatte im Forum schonmal nach Tips gefragt zum Erstellen einer Custom UHD.
Leider kam dabei nichts rum. Verstehe ja auch, dass die Profis sich das vorbehalten wollen.
Mir ging es dabei auch eigentlich nur um einen Film. Nämlich Gladiator mit der DTS 5.1 Spur der Blu-ray.
Davon soll es hier keine Custom geben. Daher bin ich aufgeschmissen. Die Original UHD ist fehlerhaft und die Remux von Platte ruckelt bei mir. Da es mein Lieblingsfilm ist, wäre es ultimativ, wenn jemand diese Custom für mich erstellen kann oder mir zumindest verständlich erklärt, wie ich vorgehen muss. Darf gerne auch ins Forum verschoben werden!
Infos auch gerne per PN!

hanneslan83 13.02.2019 - 07:29 Uhr

Die Sache ist doch eindeutig. Ca. 95% aller 4K UHDs am Markt werden von der Industrie mit Scenarist gemastert. Von daher vertraue ich persönlich nur darauf. Was die Chinesen so wieder versuchen zu kopieren da lass ich lieber die Finger davon. Aber kann ja jedermann machen wie er will.

burnett NIMA4K-Crew - 13.02.2019 - 07:25 Uhr

Nun gut, das teste ich dann Heute auch nochmal. Am besten das ganze hier nochmal posten und weiter diskutieren:

https://nima4k.org/forum/showthread.php?tid=870

mkvdodl 13.02.2019 - 07:14 Uhr

Die 4% kannst umgehen indem du auf BD66 stellst! glaube mir es passt trotzdem auf BD50!! DVDFab füllt die Disk nie bis zum Ende aus!!

Michael2907 13.02.2019 - 07:03 Uhr

Also wenn ich eine mkv als Beispiel mit dvdfab bearbeite brauche ich ca. 35 Minuten, Problem ist eher das mancher Hauptfilm dann doch zu groß ist für einen 50gb Rohling, dann muss etwas konvertiert werden.
Läuft aber alles

burnett NIMA4K-Crew - 13.02.2019 - 06:59 Uhr

Triple Layer Geht definitiv nicht. Haben wir schon alles durch. Der einzige Player der Triple Layer gebrannt mit einer UHD Struktur lesen und abspielen kann ist der UB900. Und das ganze auch nur mit Scenarist erstellt.

zum Thema DVDFab wird auch wieder konvertiert. Habe das gerade getetset mit DVDFab. Man hat zwar 4 % Verlust, sprich das Ziel Material hat dann 95 % und ist geshrinkt auf eine 50 GB Scheibe, aber die Wartezeit und auch der kleine Verlust ist für mich dann keine Option. Aber für alle anderen die das so machen wollen und im Player abspielen eine gute Option.

mkvdodl 13.02.2019 - 06:46 Uhr

Morgen burnett! Vl kann das jemand testen was den Triple Layer betrifft. Aber das hat eigentlich keinen Sinn den wenn ich eien Triple Layer Rohling benötige passt ja der Copmplete drauf!! Mein Test ging nur um Rohling Geld zu sparen und A Star is born rennt! Nun Operation Overlord.

burnett NIMA4K-Crew - 13.02.2019 - 06:20 Uhr

Ok. Dan geht es dann halt nur wie du schon sagst mit FIlmen die auf eine Dual Layer passen. Denn mit Triple Layer hat man dann keine Chance mehr. Aber besser als gar nichts. :)

mkvdodl 13.02.2019 - 06:10 Uhr

Guten Morgen! Also ich brenne jetzt einmal A Star is born und dann wenn der passt Operation Overlord. Habe überall die Completes geladen und mit DVDFab nur Hauptfilm gebrannt. Achtung bei A Star is born ists sehr knapp! MEG rennt in meinem LG UP970 ohne Probleme! Ich melde mich gerne auch im Forum wenn alle drei Filme laufen!!!

hanneslan83 12.02.2019 - 18:31 Uhr

@burnett

Unser Problem war/ist da einfach der UB900. Der will nur eine saubere cleane BDMV Ordnerstruktur. Der Sony X800 z.b. hat damals schon mit DVDFab funktioniert. Haben zumindest die Leute im DVDFab Forum immer berichtet... Denke dass die Panasonic Player da einfach sehr zickig u. wählerisch sind. Das sieht man auch im mkv Support mit den HD Tonspuren. Panasonic will einfach keine Raubkopien zu lassen... Aber mit Scenarist haben sie nicht gerechnet. ;D

burnett 12.02.2019 - 18:26 Uhr

Ich bin da noch eher skeptisch, da DVDFab eine sehr wage Sache war. Wie es Heute ist bleibt abzuwarten wie die Antwort von mkvdodl aussieht. Wenn positiv dann mache ich mich an den Test und berichte dann ausführlich im Forum. Dann haben wir weitere Infos zum erstellen von UHDS mit DVDFAB und DV.

hanneslan83 12.02.2019 - 18:20 Uhr

Film gerade geguckt. Also das was da Soundtechnisch u. Visuell abgeht, ist echt der Wahnsinn. So stellt man sich 4K UHD vor. Beste Atmos Tonspur in 2019, die ich bis jetzt gehört habe u. grandioses Bild. ;D

@burnett Ja Sorry vergessen, habe ich natürlich wie immer mit Scenarist gemacht, da nur dadurch eine saubere BDMV Ordnerstruktur erzeugt wird, die mit dem UB900 läuft.

@mkvdodl Wenn du einen anderen UHD Player wie den UB900 (Sony, LG, Samsung, ...) verwendest, dann kann es durchaus sein, dass es auch mit der neuesten DVDFAB funktioniert. Wie stabil das ist, was ich aber nicht, da ich zu 100% mit Scenarist arbeite. Aber viele berichten, dass es damit nun auch gehen soll. Damals war es wie burnett geschrieben hat für den UB900 nicht so...

@mafei Einfach mal wie spezialD gesagt hat im Forum im Custom UHDs Thread für Tipps nachfragen.

burnett 12.02.2019 - 18:16 Uhr

Musst dich nicht entschuldigen. Ich spreche aus eigener Erfahrung, da ich genug Tests hinter mir habe. Zum Thema DVDFab hast du entweder das ganze neu reencoded oder DVDfab hat es hinbekommen, mit dem UHD Creator Tool nun eine Struktur zu zaubern wo es dan auch im Player funktioniert. Es kann aber auch sein, das es dann mit Dual Layer funktioniert im Player aber dann nicht die Kombination Triple Layer und UHD Creator. Würde mich freuen, wenn du nähere Angaben machen könntest um das ganze da nochmal zu testen.

mkvdodl 12.02.2019 - 17:46 Uhr

sorry spiele mich heute den ganzen Tag und es Funktioniert mit DVDFAb! Von Complete nur Hauptfilm inkl. Dolby Vision!!

burnett 12.02.2019 - 17:20 Uhr

Und noch ein kleiner Zusatz. Nein es funktioniert nicht mit dem TSmuxxer und Nein, es funktioniert nicht mit DVDFab. Da die Struktur der UHD nur mit Scenarist funktioniert. Alles andere wurde schon etliche Male getestet und das auch schon vor Monaten.

burnett 12.02.2019 - 17:19 Uhr

Man sollte aber dann auch dazu schreiben, das es nur mit Scenarist funktioniert, wenn man den Hauptfilm mit der Atmos auf eine 50 GB Scheibe brennen will. Von daher werden 99% leave it bevorzugen Oder in den sauren Apfel beissen und die 100 GB Rohlinge besorgen und brennen. Andere Möglichkeiten gibt es nicht.

Speziald 12.02.2019 - 16:08 Uhr

@mafei

Scenarist besorgen und schlau machen, oder im Forum fragen, vielleicht antwortet dir da jemand ausführlich, ist eben nur nicht sehr einfach das Programm ;) Ansonsten die Custom UHD´s von hier nehmen, da es auch nicht Release spezifisches ist werde ich es auch die nächsten Stunden löschen. Wie gesagt, im Forum gerne.

mafei 12.02.2019 - 16:00 Uhr

Danke!


@Hannes: wenn mir das endlich mal jemand erklären würde, bzw welche Software ich dazu brauche, um aus einer Remux eine Custom UHD zu machen, wäre das großes Kino!

hanneslan83 12.02.2019 - 12:45 Uhr

Für alle die vorhaben die Complete zu Brennen u im UHD Player wiedergeben wollen: Hauptfilm u deutsche Atmos Tonspur lassen sich problemlos auf 50 GB Rohling brennen. (Ca. 40 GB) Bei den aktuellen Rohlingpreisen für 100GB durchaus ein sinnvolles wirtschaftliches Vorgehen. Nur als kleiner Tipp. Take it or leave it. :)

Hannes