So spät noch wach? Gast

Your first Source for 4K-Releases

Begriffserklärungen

Hier eine kleine Übersicht der am häufigsten verwendeten Begriffe auf NIMA4K.org

Remux
Ein (non Dubbed) Remux ist eine 1:1 Kopie des Video- und Audiostreams der UHD Blu-ray, gepackt in einen Container (.mkv).
Ein Remux beinhaltet nur die wichtigsten Tonspuren (Deutsch & Englisch) und - wenn vorhanden - Untertitel, ebenfalls in Deutsch und Englisch. Irrelevante Sprachen, das Menü und die Struktur einer UHD Blu-ray sind nicht enthalten.

Remux Dubbed
Ist fast identisch mit dem non Dubbed Remux, allerdings wird hier die deutsche Tonspur von einer anderen Quelle (zum Beispiel der Retail Blu-ray) genutzt, da diese nicht auf der UHD Blu-ray vorhanden ist. Woher die deutsche Tonspur stammt, wird - zumindest in NIMA4K-Releasen - in der NFO angegeben. Ob ein Release dubbed ist, erkennst du am Releasenamen, dieser enthält eindeutige Hinweise ("dubbed", "AC3D", "DTSD" o.ä.) darauf.

Complete
Bei einem Complete-Release handelt es sich um ein (entschlüsseltes) 1:1 Untouched-Abbild der UHD Blu-ray (als ISO oder Ordner-Struktur) inkl. Menü und Extras. Bestimmte Geräte können dieses Abbild abspielen. Es eignet sich ausserdem zum Brennen und Archivieren des Filmes.

Custom UHD
Die Custom UHD's sind UHD Blu-rays z.B. aus den USA. Diese werden in absehbarer Zeit nicht in Deutschland erscheinen. Daher haben wir uns dem Projekt gewidmet, die US UHD's mit deutschem Ton zu versehen. Weitere Infos findest du im Forum.

Encode / x265 (Source Ultra HD Blu-ray)
Ein Encode ist eine komprimierte Version des Videostreams der UHD Blu-ray. Die Bildqualität zur Remux Version ist hier niedriger, allerdings auch nicht immer sofort erkennbar (abhängig von der Größe des TV's oder gar der Leinwand und dem Sitzabstand). Die Tonspuren sind (fast immer) identisch mit dem Remux. Ein UHD Blu-ray Encode ist leicht erkennbar am am Releasenamen (enthält bei NIMA4K-Releasen immer "[...]UHD.BluRay.[...].x265[...]"), sowie an den Infos beim jeweiligen Release (Codec: HEVC x265 & Source: Ultra HD Blu-Ray). Auch WebRips verwenden meist den x265-Codec, mehr dazu weiter unten.

Encode / x265 Dubbed (Source Ultra HD Blu-ray)
Genau wie beim Dubbed Remux, Tonspur aus einer anderen Quelle. Ansonsten identisch zum non Dubbed Encode.

x265 / x264 WebRip / WebDL
Grob zusammengefasst handelt es sich bei Releasen die "WebRip" oder "WebDL" im Releasenamen enthalten um Captures oder Webstreams von z. B. Netflix oder Amazon.

Mix-Tonspuren
Manche Release enthalten einen Tonspur-Mix. Hierbei handelt es sich um eine neu erstellte / gemischte Tonspur, bestehend aus der deutschen Retail- und der englischen Retail-Tonspur. Tonspur-Mixe werden erstellt wenn der deutsche Ton z. B. eine deutlich schlechtere Dynamik aufweist oder aber - wie es oft bei älteren Filmen der Fall ist - nur eine Mono / Stereo Tonspur vorhanden ist.

Reuploads / Download unvollständig
Falls ein Release komplett offline sein sollte, ihr aber schon angefangen habt zu downloaden (oder gar fast fertig seid) ist es möglich - wenn der Film neu hochgeladen wurde ("Reupload") - die neuen Parts zu verwenden. Diese haben jedoch einen etwas anderen Dateinamen und ihr müsst die noch fehlenden Parts so umbenennen wie die Dateien vor dem Reupload hießen. Natürlich nur alles VOR dem .partxx.rar

Solltest du noch Fragen haben, zögere nicht und wende dich an die Community im Forum oder Chat :-)