Grüß dich! Gast

Your first Source for 4K-Releases

Gladiator.2000.THEATRICAL.German.DTSX.DL.2160p.UHD.BluRay.HDR.HEVC.Remux-NIMA4K

Gladiator (2000) (Theatrical) (Remux) Gladiator.2000.THEATRICAL.German.DTSX.DL.2160p.UHD.BluRay.HDR.HEVC.Remux-NIMA4K

Eingetragen am 09.05.2018 um 13:28 Uhr

  • Größe 55,40 GB
  • Codec HEVC
  • Source Ultra HD Blu-ray
  • Sprache Deutsch DTS:X 7.1, English DTS:X 7.1
  • Auflösung 3840x2160
  • Laufzeit 2 Stunden 34 Minuten
  • Bitrate 43,40 Mb/s

Der gefeierte römische Feldherr Maximus wird vom sterbenden Kaiser Marcus Aurelius gebeten, seine Nachfolge anzutreten. Um dies zu verhindern, tötet Aurelius' Sohn seinen Vater und ordnet die Exekution von Maximus und seiner Familie an. Maximus gelingt die Flucht, verwundet wird er von einem Sklavenhändler gefangen genommen und muss sich fortan als Gladiator beweisen. Als Kampfmaschine hat er schließlich nur noch ein Ziel: Rache an seinem Peiniger zu nehmen...

Trailer

Mediainfo / NFO

*****************************************************************************
|NNNNN\   |NNn| |II| |MMMM\      /MMMM|     /aAAa\         /'''''| |''|  /''/
|NNNNNn\  |NNn| |II| |MMMMM\    /MMMMM|    /aAAAAa\       /  _   | |  | /  /
|NNnnNNn\ |NNn| |II| |MMMMMM\  /MMMMMM|   /aAAa`AAa\     /  / |  | |  |/  /
|NNn|\NNN\|NNn| |II| |MMm|MMM\/MMM|mMM|  /aAAa  aAAa\   /  /  |  | |     {
|NNn| \NNNhNNn| |II| |MMm|\MMmmMM/|mMM| /aAAAAAAAAAAa\ /  /---|  | |  |\  \
|NNn|  \NNNNNn| |II| |MMm| \NNNN/ |mMM| |aAAa''''aAAa| |______   | |  | \  \
|NNn|   \nNNNn| |II| |MMm|  \MM/  |mMM| |aAAa|  |aAAa|        |..| |..|  \..\
******************************************************************************

------------------------------------------------------------------------------
                             General Information
------------------------------------------------------------------------------

 Gladiator.2000.THEATRICAL.German.DTSX.DL.2160p.UHD.BluRay.HDR.HEVC.Remux-NIMA4K

 Runtime...........: 2h 34min
 Format............: HEVC mkv
 Format.Profil.....: Main [email protected]@High
 Video-Bitrate.....: 43.4 Mb/s
 Resolution........: 3840x2160
 FPS...............: 23.976
 Colour.Primaries..: BT.2020
 BitDepth..........: 10 bits
 ChromaSubsampling.: 4:2:0 (Type 2)
 Video.Source......: Ultra HD BluRay (THX @ PRECELL!)
 Subs..............: Deutsch, Deutsch Forced, English SDH
 Audio.............: 1: Deutsch DTS:X 7.1 (UHD BluRay)
                     2: English DTS:X 7.1 (UHD BluRay)
 
------------------------------------------------------------------------------

Passwort: NIMA4K
Hoster: Share-Online, Rapidgator

Kommentare (4)

Bitte nutze die Kommentierfunktion ausschließlich für releasespezifische Kommentare! Alles weitere kann gern in der Shoutbox oder im Forum diskutiert werden.

Kommentar schreiben

Du bist nicht eingeloggt! Bitte registriere Dich hier, um einen Kommentar zu schreiben. Falls Du bereits einen Account hast, kannst du dich hier einloggen.

franchise 18.05.2018 - 15:13 Uhr

@all
Für den Fehler ist Universal verantwortlich. Ein movieside user hat diese per mail bereits kontaktiert und auf den Fehler hingewiesen. Antwort hat er auch schon erhalten "noch nichts bekannt...wird geprüft...".
Wenn Universal per mail oder Facebook kein negatives Feedback bekommt, wird es wohl auch keine Umtauschaktion geben.

Mühe hat sich Universal schon gegeben, beim dt. Ton. Es sind in der Kinofassung nämlich zwei Tonfehler ausgebessert worden. Nur dies nützt jetzt auch keinem etwas, weil die komplette Tonspur versaut ist.

Was heißt dies nun für uns? Wir brauchen die alte DTS 5.1 Tonspur von der Blu-ray zum selber muxxen, oder den Remux der Kinofassung von der US UHD-BD -> wink*

hansa1 18.05.2018 - 10:41 Uhr

Hi, kann das Problem ebenfalls bestätigen. Im Vergleich zu der englischen DTS:X TS fehlt es der Deutschen auch deutlich an Dynamik. Hab auch mal ein Release von HOVAC getestet, da liegt das gleiche Problem vor. Die Frage ist jetzt, ob das ein Problem von der UHD ist, oder beim Muxen etwas schiefgelaufen ist.

homer88 14.05.2018 - 09:36 Uhr

Hallo
Kann ich bestätigen hört sich grausam an hoffe das die Tonspur nochmal überarbeitet wird.

franchise 11.05.2018 - 15:26 Uhr

Ein movieside user hat von Problemen in der deutschen DTS:X Tonspur berichtet:

"Aus den Surroundkanälen ist während des ganzen Films ein Hall zu hören, besonders auffällig ist dieser bei sämtlichen Arena-Szenen. Es ist schwer zu beschreiben, aber wenn das Publikum jubelt, klingt es wie ein Flugzeug, welches einem über den Kopf fliegt. Das trifft es, glaube ich, am besten. Timecodes schenke ich mir an dieser Stelle, weil der Fehler wirklich allgegenwärtig ist und jede Arena-Szene zur Überprüfung herhalten kann."

Kann dies jemand bestätigen? Komme selbst frühestens am Montag dazu.