Your first Source for 4K-Releases

The.Revenant.2015.German.Dubbed.DTS.7.1.DL.2160p.Ultra.HD.BluRay.10bit.x265-NIMA4K

The Revenant - Der Rückkehrer (2015) The.Revenant.2015.German.Dubbed.DTS.7.1.DL.2160p.Ultra.HD.BluRay.10bit.x265-NIMA4K

Eingetragen am 29.06.2016 um 14:24 Uhr

  • Größe 43,60 GB
  • Codec HEVC x265
  • Source Ultra HD Blu-Ray
  • Sprache Deutsch DTS 7.1, English DTS 7.1
  • Auflösung 3840x1608
  • Laufzeit 2 Stunden 36 Minuten
  • Bitrate 39,90 Mb/s

Der Trapper Hugh Glass wird 1823 auf einer Expedition in der rauen Wildnis Nordamerikas von einem Bären angegriffen. Seine Kollegen, der skrupellose Söldner John Fitzgerald, der aufrechte Captain Andrew Henry und der junge Jim Bridger, geben dem schwer verletzten Glass kaum eine Überlebenschance. Als sich auch noch Indianer dem Lager nähern, beschließen sie, Glass zurückzulassen. Bei ihrer Flucht nehmen sie Glass außerdem Ausrüstung und Werkzeuge, die in der Wildnis seine Überlebenschancen deutlich erhöhen würden. Doch der dem Tod Überlassene überlebt und beschließt, sich an seinen ehemaligen Begleitern zu rächen. Für seinen Rückweg in die Zivilisation muss er allerdings zunächst 350 Meilen der unberührten und lebensfeindlichen Wildnis der Rocky Mountains überwinden.

Release Notes:

Die neue DTS 7.1 Tonspur wurde von uns (LameMIX) aus Englisch DTS-HD 7.1 und Deutsch DTS 5.1 erstellt (Source war die Deutsche (RETAIL) und die Englische Bluray). Dialoge stammen aus der Deutschen DTS und der Rest vom Englischen DTS-HD-Ton. Des Weiteren wurden Lautstaerke Anpassungen in den einzelnen Kanaelen vorgenommen.

Hinweis:
Die Retail DTS 5.1 Tonspuren in Deutsch und Englisch können hier runtergeladen werden:
Extra Download

Trailer

Release Media Infos

*****************************************************************************
|NNNNN\   |NNn| |II| |MMMM\      /MMMM|     /aAAa\         /'''''| |''|  /''/
|NNNNNn\  |NNn| |II| |MMMMM\    /MMMMM|    /aAAAAa\       /  _   | |  | /  /
|NNnnNNn\ |NNn| |II| |MMMMMM\  /MMMMMM|   /aAAa`AAa\     /  / |  | |  |/  /
|NNn|\NNN\|NNn| |II| |MMm|MMM\/MMM|mMM|  /aAAa  aAAa\   /  /  |  | |     {
|NNn| \NNNhNNn| |II| |MMm|\MMmmMM/|mMM| /aAAAAAAAAAAa\ /  /---|  | |  |\  \
|NNn|  \NNNNNn| |II| |MMm| \NNNN/ |mMM| |aAAa''''aAAa| |______   | |  | \  \
|NNn|   \nNNNn| |II| |MMm|  \MM/  |mMM| |aAAa|  |aAAa|        |..| |..|  \..\
******************************************************************************

------------------------------------------------------------------------------
                           General Information
------------------------------------------------------------------------------

The.Revenant.2015.German.Dubbed.DTS.7.1.DL.2160p.Ultra.HD.BluRay.10bit.x265-NIMA4K

Runtime .........: 2h 36mn
Format...........: x265 mkv
Video Bitrate....: 39.9 Mbps
Codec............: HEVC [email protected]
Resolution.......: 3840x1608
FPS..............: 23.976
BitDepth.........: 10 bits
ChromaSubsampling: 4:2:0
Source...........: Ultra HD BluRay (THX @ Zeus)
Subs.............: German, English 
Audio............: 1: Deutsch DTS-HD 7.1 (THX @ LameMix)
                   2: English DTS-HD 7.1 (THX @ LameMix)

------------------------------------------------------------------------------
                             Release Notes
------------------------------------------------------------------------------

Die neue DTS 7.1 Tonspur wurde von uns (LameMIX) aus Englisch DTS-HD 7.1 
und Deutsch DTS 5.1 erstellt (Source war die Deutsche (RETAIL) und die 
Englische Bluray). Dialoge stammen aus der Deutschen DTS und der Rest vom 
Englischen DTS-HD-Ton. Des Weiteren wurden Lautstaerke Anpassungen in den 
einzelnen Kanaelen vorgenommen.

------------------------------------------------------------------------------

Passwort: NIMA4K
Hoster: Share-online, Uploaded

Kommentare (36)

Bitte nutze die Kommentierfunktion ausschließlich für Releasespezifische Kommentare! Alles weitere kann gern in der Shoutbox oder im Forum diskutiert werden.

Kommentar schreiben

Offlinedateien werden vom System automatisch erkannt und der Reupload angestoßen. Schau am besten in ein paar Stunden wieder rein :)
CAPTCHA Image

HUCHA 23.10.2016 - 18:41 Uhr

Was ist eigentlich die Ursache für das Color Banding, das gelegentlich im Himmel zu sehen ist?
Bt.709?
Jedenfalls muss ich erwähnen das Samsungs HDR+ Gold wert ist.
Da vermisst man auch Bt20.20 nicht.

Bobi 02.08.2016 - 02:10 Uhr

Hallo ist das ein HDR Release, habe den Film als Untouched BD50, würde den gerne als HDR Version sehen.

kaspy 07.07.2016 - 13:06 Uhr

Ich habe einen Ultra HD Samsung F9000 4K TV. Wollte das File über meine Festplatte abspielen, doch ich bekomme eine Fehlermeldung.
Was kann ich da tuhen?

Findus 05.07.2016 - 14:11 Uhr

Zuerstmal muss ich sagen sieht das Bild wirklich fantastisch aus! Vielen Dank für die gute arbeit. Mein LG spielt die Datei auch Problemlos ab.
Aber mein PC mit Kodi 16.1 rukkelt wie sau! Hat da jemand eine Idee, woran das liegt? Bei VLC ist das kein Problem. Danke im Vorraus.

hdr 03.07.2016 - 02:37 Uhr

@Novacrash
4:2:0 / / 4:2:2 / 4:4:4 hat nichts mit 8, 10 oder 12-Bit zu tun. Das eine ist Farbunterabtastung (Chroma subsampling) das andere die Farbtiefe (Dynamikumfang) pro Farbkanal.
Dazu kommt dann natürlich noch der Farbraum/Farbmodel, bt.2020 für HDR und bt.709 ( https://www.itu.int/rec/R-REC-BT/en )

Hochrechnen kann jedes Abspielgerät wie es möchte(was HDMI her gibt http://www.hdmi.org/manufacturer/hdmi_2_0/hdmi_2_0_faq.aspx).

Roonax 02.07.2016 - 12:12 Uhr

@burnett und dein TV wieder auf 10bit runter :-)) oder hast Du den ersten TV mit 12bit Panel :-))) will ich auch

iapple 02.07.2016 - 11:32 Uhr

Danke, mit der neuen Tonspur klappt hervorragend. Ich konnte durch GER DTS 5.1 only 10GB an Platz einsparen. Dies zur Info, falls jemand überlegt die Englische Tonspur zu entfernen.

Roonax 02.07.2016 - 11:11 Uhr

@hdr soweit ich weis musst du zwischen Farbauflösung 8bit - 10bit und Kontrastumfang 8bit SDR - 10bit HDR unterscheiden, also gibt es 10bit Farbauflösung und 8bit Kontrast (SDR) !!

burnett 01.07.2016 - 20:46 Uhr

Das kommt darauf an welchen Player man hat. Mein Panasonic skaliert den Film auf 4:2:2 mit 12 bit hoch ;)

hdr 01.07.2016 - 19:21 Uhr

10bit ist sinnlos, es kommen nur 8bit von der Disk, wenn kein HDR eingeschaltet ist.

NIMA4K 30.06.2016 - 19:12 Uhr

Immer das was zuletzt erschienen ist, also quasi das hier.

Hans Dampf 30.06.2016 - 19:10 Uhr

Jetzt bin ich aber durcheinander! Welche von den hier angebotenen 4K Versionen ist denn Bild und Tontechnisch die beste?
Tolle Arbeit übrigens!

Narkose 30.06.2016 - 11:46 Uhr

Das muxen ist einfach und die DTS TS Passt Perfect THX NIMA4K

NIMA4K 29.06.2016 - 15:53 Uhr

DTS HD tonformate sind abwärtskompatibel.

Stallone 29.06.2016 - 15:51 Uhr

komisch auf meine 5,1 leuft der ton auch dachte es ist 7,1 ? laut Info

kirk 29.06.2016 - 15:46 Uhr

Hallo wollte mal fragen wie es mit Independence Day aussieht, kommt der auch bald. Danke im voraus. Ihr oder Sie macht super Arbeit.

Narkose 29.06.2016 - 15:07 Uhr

Danke!! Freu mich auf neues habe Alle Ultra HD Blu-Ray Uploads 10bit bevorzugt

NIMA4K 29.06.2016 - 14:23 Uhr

DTS 5.1 wurde als Extra Download hinzugefügt. Die mka Dateien Einfach mit MKVToolNix mit reinpacken. sollte auch angepasst sein., Wenn es so funktionert wie ich mir es denke.

burnett 29.06.2016 - 06:19 Uhr

Hier mal ein Player Test. Wenn man runter scrollt sieht man auch ein Foto wo die Playback Info dargestellt ist und das upsampling gut sichtbar ist auf die Maximale Ausgabe Rate:

http://www.heimkinofreak.lima-city.de/panasonic_DMP-UB900.html

burnett 29.06.2016 - 05:29 Uhr

Der Plyer skaliert auf 12bit. Das steht so in der Playback Info. Klar, der TV kann es nicht wiedergeben da HDR nur 10 bit hat, aber der Player gibt das aus. ;)

Peter Plan 28.06.2016 - 21:02 Uhr

12 bit kannst du doch nicht haben da 12bit für Dolby Vision ist

burnett 28.06.2016 - 20:15 Uhr

@krazykenny

Bei den neuen Panasonic TV´s funktionieren auch keine DTS Tonspuren mehr. Grund dafür ist das das ganze wieder Lizenzgebühren kostet und das Endprodukt noch teurer wird. Ich kann in dem Fall nur den Q10 pro empfehlen. Ich habe auch schon so einige Player durch, aber der schlägt alles. Nimmt jede Bitrate und auch jedes Format. Ich schaue mir die nima4K´s über den Player an. Alles ohne Probleme. auch Atmos und DTS-HD 7.1 laufen ohne Probleme über den Receiver.

burnett 28.06.2016 - 20:12 Uhr

@novacrash
Ich glaube nicht das der Player lügt. Ich habe das ganze auch mit Chappie getestet. Die Filme unterscheiden sich natürlich. Aber das was auf der UHD ausgegeben wird als Standard wird dann vom Panasonic nochmal hochskaliert. Mein TV ist der Panasonic CXW804 mit HDR. Also stimmen tut da alles wenn man von Chappie ausgeht. The Revenant habe ich leider nicht auf UHD. Ich galube nicht das die Nfos mehr Aussagekraft haben wie der Original Player von Panasonic.

Denn der Player skaliert das nochmal exakt auf die bestmögliche Qualität rauf. Das ist nunmal HDR mit BT2020 und 4:2:2 und 12 bit bei Chappie.

krazykenny 28.06.2016 - 19:43 Uhr

hi,
mein LG ub820V spielt seit dem gestriegen FW Update auch die 10bit x265 release ab, jedoch
werden die DTS-HD MA Tonspuren nicht supported.

Da brauchts glaube für einige TVs die normalen AC3/DTS Tonspuren, eventuell als kleiner
Tip beim nächsten Release.

Auch wenn du durch den Traffic(grosse Größe) durch die OneClickHoster gut verdienst (hast ja auch arbeit),
eventuell weniger Tonspuren, nur Deutsch AC3/DTS und DTS-HD. Keine Fremdsprachen.

Novacrash 28.06.2016 - 18:16 Uhr

Ich hab die original UHD hier, ich vergleich mal beide medien.
Achja hab ein 10bit Panel mit HDR

Novacrash 28.06.2016 - 18:15 Uhr

@burnett

Guck dir mal NFOs von 8bit Filmen an, da steht auch Chromasubsampling 4:2:0 ! Also das kann nicht stimmen was du sagst.

burnett 28.06.2016 - 16:24 Uhr

Wenn diese Filme mit HD Fury erstellt wurden, (davon gehe ich aus) dann kann das keine HDR Wiedergabe. Mit HDR sieht das ganze dann nochmal um einiges besser aus. Aber trotzdem sieht es im SDR Modus ebenfalls super aus. Also an dieser Stelle vielen Dank an Nima4k der sich die Arbeit macht das ganze hochzuschieben und an Zeus der das Bild zur Verfügung stellt. :)

burnett 28.06.2016 - 16:22 Uhr

@Novacrash

Bei 4:2:0 ist es 10 bit. Bei 4:2:2 sind es 12 bit. Getestet habe ich das ganze mit Chappie und dem UB-900. Der skaliert das ganze nochmals auf die bestmögliche Qualität hoch. Das kann man auch ablesen unter Playback Info wenn man den Player besitzt ;)

Also 10 bit ist immer 4:2:0. ;)

Narkose 28.06.2016 - 08:12 Uhr

Finde ich super von dir danke! Dann lade ich schon mal.

MfG

NIMA4K 27.06.2016 - 23:31 Uhr

Wurde wegen 10bit und ohne Blackcreens nochmal released. Die DTS Retail Tonspur werde ich im laufe des Abend noch als Extra Dowload reinstellen.

Novacrash 27.06.2016 - 09:25 Uhr

Aber eigentlich schwachsinn! Bitdepth 4:2:0 ??
10bit sollte ja 4:2:2 sein oder liege ich da falsch? Dann bleibe ich bei der UHD disk

Novacrash 27.06.2016 - 09:00 Uhr

Ich denke mal nur der 10bit capture der UHD Disk

Joey 27.06.2016 - 08:33 Uhr

Moinsen, wo besteht denn der Unterschied zum letzten Repack Release?

marban 27.06.2016 - 07:26 Uhr

ja, die ShameHD Tonspuren sollten nicht als Referenz genommen werden. Er gehört zu den schlechtesten Mixer.

Narkose 27.06.2016 - 07:04 Uhr

Wenn sich das wie eine Kritig anhört, sorry ist es nicht liegt dan an den Morgenstunden.

Narkose 27.06.2016 - 07:00 Uhr

Schade der download kommt für mich leider nicht in frage. Die LameMixe sind ja manchmal ok aber es währe auch Super wenn die Originale Deutsche TS drauf währe fals der LameMix nicht so gut sein sollte. Oder die Original TS als Addon anbieten. Müxen könnte ich dann selber. Und bitte bei Dolby Atmos filme die TS mit rein. Meine idee währe

Deutsche Original Tonspur
Deutsche LameMix usw..
Engliche Tonspur Aber auch nur wenn es nötig ist.

Danke für deine Arbeit. Vieleicht beim Nächsten release

MfG